Landkreise:

 

Hadlinger Hochzeitssuppe, Kehdinger Hochzeitssuppe

Hadlinger Hochzeitssuppe, Kehdinger Hochzeitssuppe

Das Land Hadeln ist eine historische Landschaft und ein ehemaliger Landkreis an der unteren Elbe. Für die Zubereitung der Hadler Hochzeitssuppe kochte man früher einen ganzen Ochsen im Waschkessel, um die zahlreichen Gäste zu verköstigen. Jeder brachte sein eigenes Geschirr mit. Heute verwendet man normales Suppenfleisch und Mettbällchen, die zum Kleinschneiden aus der Suppe genommen und auf einem Teller mit Reis, Rosinen und Petersilie angerichtet werden. Die Suppe wird entweder darübergegossen oder – von Dorf zu Dorf verschieden – separat gegessen. Dazu wird gebuttertes Weißbrot gereicht.

Foto: Fotolia/Marketinggesellschaft

 

...zurück