Landkreise:

 

Hochzeitssuppe

Hochzeitssuppe

In ganz Niedersachsen und in Bremen gibt es als typische und traditionelle Vorspeise bei Hochzeiten oder anderen Festen die Hochzeitssuppe. Es gibt gleich mehrere „Originalrezepte“. Die Basis ist immer eine klare Brühe, jedoch mit verschiedenen Einlagen. So gehören beispielsweise in die Hadler Hochzeitssuppe neben Rindfleisch und Mettbällchen, Reis und Rosinen. Dazu isst man gebuttertes Weißbrot. Typisch für die Wendländische Hochzeitssuppe ist hingegen Spargel, Eierstich sowie Klößchen aus Schweinehack. Dies sind zwei von vielen Varianten der Hochzeitssuppe.

Foto: Fotolia/Marketinggesellschaft

 

...zurück